Nach oben

Die Kamera arbeitet wieder einmal mit einer Auflösung, welche mir jedesmal ein Lächeln auf die Lippen zaubert. 36,2MP zeichnen jede Kleinigkeit mit einer Schärfe auf, die einfach unbeschreiblich ist. Gerade mit einer Profi-Linse wie dem 2,8/24-70mm ist jedes Foto eine wahre Freude. Darüber hinaus kommt die D810 mit einem neuen, noch feiner auflösenden 3,2“ Monitor daher, was die direkte Kontrolle der Bilder noch vor Ort ermöglicht und zur Freude macht.
Tags: Nikon, Praxistest