Nach oben

Bilder vom Neubau in Nordhorn

Der Neubau in Nordhorn ist in vollem Gange. Auf dem 2200 Quadratmeter großem Eckgrundstück werden Büroräume und Lagerhallen entstehen, in denen in Zukunft mindestens 12 Mitarbeiter arbeiten werden, um die Marktposition zu festigen und auszubauen.
Den Internethandel mit Kameras und Fotozubehör will die Meppener Firma Foto Mundus ab Januar aus Nordhorn abwickeln. Am Bosinks Kamp in Nordhorn entstehen eine Halle für Lager und Versand und Büroräume.

Mundus Meppen baut weiteren Standort in Nordhorn

Der Neubau in Nordhorn hat offiziell begonnen.
Am 30.6. gab es den offiziellen Spatenstich, zusammen mit dem Bürgermeister der Stadt Nordhorn, Herrn Berling, Herrn Niehaus von der Wirtschaftsförderung Nordhorn, Herrn Wilfried Hes von der ausführenden Firma Veenhuis, Inhaber Lutz Bergknecht, und Sohn Benjamin Bergknecht, Prokurist.