Nach oben

Praxistest: Olympus OM-D E-M1 Mark II schwarz + 12-100mm 1:4.0 IS PRO

Praxistest: Olympus OM-D E-M1 Mark II schwarz + 12-100mm 1:4.0 IS PRO

„Beste Kamera des Jahres“, so die Fotojournalisten Ende 2016. Die professionelle Hochleistungskamera Olympus E-M1 Mark II.

Die Sportfotografen werden von den Serienaufnahmen beeindruckt sein und eine neue Welt wird eröffnet:
Die Funktion Pro Capture ermöglicht die Aufnahme von bis zu 14 Bildern vor der eigentlichen Aufnahme. Dadurch verpasst der Fotograf nie mehr den gewünschten Augenblick. Der leistungsstarke, kontinuierliche Autofokus liefert bis zu 18 Bilder pro Sekunde, der Single Autofokus bis zu 60 und legt diese im RAW-Format ab.

Die 5-Achsen-Bildstabilisierung, bereits von anderen Modellen der OM-D Serie bekannt, unterstützt den Fotografen auch bei Videoaufnahmen in 4K mit 25 oder 30 Bilders pro Sekunde.

Die perfekte Ergänzung: Das Objektiv M.ZUIKO Digital ED 12-100mm 1:4.0 IS Pro
Auch bei schlechten Lichtverhältnissen bleibt die gesamte Brennweite des Objektives nutzbar. Die Funktion Sync IS verbindet die 2-Achsen-Stabilisierung des Objektives mit der 5-Achsen-Stabilisierung der Kamera und sorgt für perfekte Aufnahmen.

Ich persönlich bin von der Olympus E-M1 Mark II besonders begeistert, da man diese Kamera in den verschiedensten Situationen optimal einsetzen kann und einen riesigen Vorsprung bietet.

Auch in unserem Store können Sie sich diese Kombination gerne anschauen und sich von dieser Kamera verzaubern lassen.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an mich wenden: wienekamp@foto-mundus.de

Gerne stehe ich auch für eine telefonische Beratung zur Verfügung.