Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Walimex Pro 12mm F2,8 IF Fisheye für Nikon

27931
539,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen über mögliche Raten
  • 27931
Außergewöhnliche Brennweite mit hoher Lichtstärke Das 12mm/2,8 ist ein... mehr
Produktinformationen "Walimex Pro 12mm F2,8 IF Fisheye für Nikon"

Außergewöhnliche Brennweite mit hoher Lichtstärke
Das 12mm/2,8 ist ein vollflächig auszeichnendes Fisheye Objektiv für Vollformat. Mit einem diagonalen Bildwinkel von ca. 180° bei Vollformat bringt es ein riesiges Bildfeld. Perfekt geeignet für Übersichten, Innenräume, beengte Platzverhältnisse, ebenso für Reportagen an solchen Orten. Das Objektiv rückt das Motiv in das rechte Licht. Mit einer Lichtstärke von 1:2,8 hat das Objektiv eine große Anfangslichtstärke. Durch die kurze Brennweite und den geringen Abbildungsmaßstab zeichnet es sich durch eine sehr große Schärfentiefe aus.

Hochwertige Optik
Das Objektiv ist innenfokussiert mit einer Naheinstellgrenze von ca. 20 Zentimetern. Der optische Aufbau mit 12 Linsen in 8 Gruppen ist sehr aufwendig und verspricht beste Abbildungsleistung. Die Mehrfachvergütung aller im Objektiv verwendeten Linsen ist bei walimex pro Standard. Sie ermöglicht eine höhere Lichtausbeute, bessere Farbwidergabe und höheren Kontrast. Zusätzlich ist eine Glasfläche mit NCS Nano Coating System belegt, was eine noch brillantere Abbildung verspricht.

Eingebauter Chip
Ein im Objektiv eingebauter Chip ermöglicht das Arbeiten mit Belichtungs- oder Programmautomatik. Zudem werden EXIF-Daten wie Blende, ISO-Wert oder Belichtungszeit übertragen.
Hinweis: Bei der Nutzung der Optik an einer Nikon Autofocus-DSLR stellen Sie den Blendenring am Objektiv bitte auf den kleinsten Wert, die rot markierte Blende 22. Nun ist eine Übertragung der EXIF-Daten gesichert, die Kamera kann nun die Blende direkt in den Modi Zeit-/Blenden- und Programmautomatik ansteuern. Die Scharfeinstellung geschieht rein manuell.

Vorteile eines Vollformatobjektives an einer Kamera mit APS-C Sensor
Sparen Sie sich Zeit in der Nachbearbeitung. Eine Vielzahl der Objektivfehler wie Verzeichnung, Randunschärfe oder Vignettierungen treten an den Außenbereichen des Bildes auf. Verwendet man ein für Vollformat berechnetes Objektiv an einer Kamera mit APS-C Sensor, werden diese Bereiche nicht genutzt. Somit erhält man die maximale Qualität. Zusätzliche Nachbearbeitungszeit zur Korrektur von Objektivfehlern entfällt somit.

Bajonett: Nikon F
Objektiv Typ:
  • Festbrennweite
  • Fisheye
Vollformat geeignet: Ja
Weiterführende Links zu "Walimex Pro 12mm F2,8 IF Fisheye für Nikon"
Features: geeignet für Vollformat und APS-C Sensor geeignet für Nikon F AE sehr... mehr
Technische Daten + Lieferumfang "Walimex Pro 12mm F2,8 IF Fisheye für Nikon"

Features:
geeignet für Vollformat und APS-C Sensor
geeignet für Nikon F AE
sehr hohe Lichtstärke von 1:2,8
Naheinstellgrenze von 0,20 m
hochwertige optische Konstruktion
alle Linsen mehrfach vergütet
zwei asphärische Linsen
drei Linsen aus ED-Glas
Nano Coating System für brillante Wiedergabe
Bildkreis für Vollformat ausgelegt
eingebaute, bildwinkelgerechte, Gegenlichtblende
manuelle Scharfstellung
manuelle Blendeneinstellung
mit eingebautem Chip zur Steuerung der Blende von der Kamera aus: Zeit- / Blenden- Programmautomatik ist möglich. Auch die EXIF-Daten werden an die Kamera gemeldet.

Technische Details:
Bildwirkung wie Vollformat: 12 mm
Bildwirkung wie MFT: 6 mm
Bildwirkung wie APS-C: 8 mm
Geeignet für Sensor: APS-C , Vollformat
Bildwirkung an APS-C: 20 mm
Bildwirkung an MFT: 24 mm
Anwendungsbereich Objektiv: Architektur, Kunst, Landschaft
Bildwirkung an Vollformat: 12 mm
Objektivanschluss: NIkon F
Anwendungsbereich: Architektur , Kunst , Landschaft , Natur , Reise
Entwickelt für: Vollformat
Kategorie: Fisheye
Verwendung: Foto
Brennweite: 12 mm
Lichtstärke: 1:2,8