Nach oben

  • Ankauf & Inzahlungnahme
  • Versandfertig in 24h¹
  • Beratung: 05931 / 40 88 - 0
  • 4.88 von 5 Sternen bei Trusted Shops
    4.89 von 5 Sternen bei Trusted Shops
Taschen & Koffer  
(172 Produkte)
15 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Produktdetails
Billingham Hadley Pro Canvas Billingham Hadley Pro Canvas
Billingham Hadley Pro Kameratasche Die Billingham Hadley Pro ist eine echte Allround-Fototasche. Diese besondere Kameratasche vereint die Kompaktheit einer Hadley-Tasche mit den professionellen Qualitätsmerkmalen der größeren...
259,00 € *
inkl. MWSt (nicht verfügbar)
Produktdetails
Olympus Everyday Rucksack Olympus Everyday Rucksack
Allround Backpack für Street, Outdoor und Alltagsgebrauch mit Platz für ein Olympus Kameragehäuse und mindestens fünf Objektive, herausnehmbares Hauptfach mit individuell verstellbarer Einteilung durch Klettverschlusssystem, obere...
99,00 € *
inkl. MWSt zzgl. Versand (nicht verfügbar)
Produktdetails
Nikon CL-C4 Objektivbeutel Nikon CL-C4 Objektivbeutel
Objektivbeutel CL-C4
14,99 € *
inkl. MWSt zzgl. Versand (nicht verfügbar)
Produktdetails
Nikon Objektivkoffer CT-101 Nikon Objektivkoffer CT-101
Großer Objektivkoffer mit Schaumstoffauskleidung. Der Koffer schützt das NIKKOR Z Noct vor Stößen sowie Staub, Schmutz und Wasser. Passend für Nikkor Z 58mm f/0.95 S Noct.
579,00 € *
inkl. MWSt zzgl. Versand (nicht verfügbar)
15 von 15

Ganz gleich, ob Abenteuerdokumentation, Familienausflug oder Auftragsarbeit – das Fotoequipment soll und muss den unterschiedlichsten Bedingungen des rauen Fotografenalltags standhalten. So ist es stets Wind und Wetter ausgesetzt und auch professionelle Kriminelle werfen schnell einen Blick auf die teure Ausrüstung, sodass die Wahl des richtigen Behältnisses für Body, Objektive und Zubehör durchaus zu einer lang anhaltenden und sehr irreführenden Frage führen kann. Der Markt für Taschen und Rucksäcke ist groß, da nahezu jeder Kamera- und Zubehörhersteller sein Portfolio um nützliche Bags und schützende Koffer erweitert. Dabei steht wie so oft die Frage nach den Kaufkriterien und dem persönlichen Geschmack im Vordergrund der eigenen Kaufargumentation. So kristallisieren sich die verschiedensten Arten des Schutzes heraus. Kompakt—und Bridgekameras sind einer passgenauen Schutzhülle gut aufbewahrt, da sie mit wenig Zubehör einhergehen und lediglich den etwas unsanften alltäglichen Umgang überstehen müssen. Doch je größer sich das eigene Sammelsurium präsentiert, umso ausgefallener werden die Bedürfnisse. Reicht für eine urbane Erkundungstour – beispielsweise von Bangladesch oder San Francisco – eine Umhängetasche in Form eines Messengerbags, so summieren sich für längere Routen durch die naturbelassene Wildnis weitere Bedürfnisse hinzu. Während die Aufbewahrung der Kamera nicht mehr nur im Zentrum der Aufmerksamkeit steht, sondern auch der Tragekomfort, so werden die Wünsche immer konkreter. Hinzu kommen Faktoren wie die Atmungsaktivität, der Tragekomfort und ein weiteres Hauptfach für alle nicht-fotografischen Gegenstände. Ein optionales Regencover schützt die ohnehin meist versiegelten Taschen und Rucksäcke vor den äußeren Einflüssen, während unzählige Laschen Erweiterungen und auch Stative aufnehmen.
Soll das Equipment längere Reise und den alltäglichen Studioeinsatz überstehen, so lohnt es sich, einen Blick auf Koffer und Hartschalen-Cases zu werfen, die auch Stöße und sogar den ein oder anderen Tauchgang überstehen würden.