Nach oben

  • Ankauf & Inzahlungnahme
  • Versandfertig in 24h¹
  • Beratung: 05931 / 40 88 - 0
  • 4.88 von 5 Sternen bei Trusted Shops
    4.87 von 5 Sternen bei Trusted Shops

Sony UWP-D21 Funkmikrofonpaket

42069
Sony UWP-D21 Funkmikrofonpaket
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Versandkostenfreie Lieferung!

Dieser Artikel ist z.Z. nicht lieferbar. Möchten Sie die Lieferzeit anfragen?

743,75 €
inkl. MWSt
Oder bereits ab 35,11 €/ Monat finanzieren (24 Monate)*
(Artikel in den Warenkorb legen, dann Finanzierung  konfigurieren)
Digitale Audioverarbeitung für hohe Tonqualität Mit dem drahtlosen Lavalier-Mikrofonsystem... mehr
Produktinformationen "Sony UWP-D21 Funkmikrofonpaket"

Digitale Audioverarbeitung für hohe Tonqualität

Mit dem drahtlosen Lavalier-Mikrofonsystem UWP-D21 von Sony erhalten Sie eine kompromisslose Audioqualität. Es ist zur zuverlässigen HF-Übertragung fähig und verfügt über fortschrittliche Funktionen wie NFC-Sync und Auto-Gain. Das Kit enthält einen Taschensender UTX-B40, einen Empfänger URX-P40.

Digitale Audioverarbeitung für hohe Tonqualität
Die verbesserte digitale Audioverarbeitungstechnologie von Sony sorgt für eine hohe Tonqualität und eine bessere Ansprechleistung bei transienten Signalen. Eine neue [optionale] digitale Audioschnittstelle ermöglicht die direkte digitale Tonaufnahme mit vielen professionellen Camcordern von Sony und Kameras mit Alpha-Wechselobjektiv über den MI-Schuhadapter (Multi Interface) SMAD-P5. Die A/D- und D/A-Wandlungsschritte werden dabei umgangen, um eine hervorragende Tonqualität zu gewährleisten.

Schnelle, einfache Frequenzeinstellung
Die einzigartige, benutzerfreundliche NFC-SYNC-Funktion von Sony ermöglicht eine schnelle, intuitive und sichere Kanaleinstellung zwischen Sender und Empfänger.

Nahtlose Integration von Camcordern
Die Integration mit kompatiblen Camcordern von Sony (erfordert den MI-Schuhadapter SMAD-P5) zeigt Audioinformationen wie HF-Pegelanzeige, Audio-Stummschaltungsstatus und Alarm bei niedrigem Akkustand des Senders im Sucher der Kamera an. Über den SMAD-P5 werden Audiosignale vom Empfänger auf die Kamera übertragen, ohne dass eine Kabelverbindung erforderlich ist. Der Funkempfänger kann auch über die Kamera mit Strom versorgt werden. Das synchronisierte Ein-/Ausschalten zwischen Kamera und Empfänger sorgt für eine effektivere Energieverwaltung.

Leichtes, kompaktes Design
Die reduzierte Systemgröße und das geringe Gewicht ermöglichen hervorragende Mobilität in einer Vielzahl von Anwendungen, einschließlich Nachrichten, Dokumentationen, Hochzeiten und Fernproduktionen. Die kompakte Größe und das geringe Gewicht des Empfängers machen ihn zu einem idealen Partner für kleine Camcorder und Digitalkameras mit austauschbarem Objektiv.

Weiterführende Links zu "Sony UWP-D21 Funkmikrofonpaket"
Features: UHF drahtlos URX-P40 UTX-B40 Lavalier-Mikrofonsystem Trägerfrequenz 470 MHz bis... mehr
Technische Daten + Lieferumfang "Sony UWP-D21 Funkmikrofonpaket"

Features:
UHF drahtlos URX-P40
UTX-B40 Lavalier-Mikrofonsystem
Trägerfrequenz 470 MHz bis 542 MHz
TV-Kanal 23 Hz bis 18 kHz
True Diversity Doppeltuner
NFC-Sync- und AGC-Funktionen
OLED- an Sender und Empfänger

Technische Details Transmitter (Sender):
Oszillatortyp: Kristallgesteuerter PLL-Synthesizer
Trägerfrequenzen 14UC: 470,125 MHz bis 541,875 MHz (UHF-TV-Kanäle 14 bis 25)
25UC : 536,125 MHz bis 607,875 MHz (UHF-TV-Kanäle 25 bis 36)
42LA: 638,125 MHz bis 697,875 MHz (UHF-TV-Kanäle 42 bis 51)
90UC: 941,625 MHz bis 951,875 MHz, 953,000 MHz bis 956,125 MHz und 956,625 MHz bis 959,625 MHz.
21CE: 470,025 MHz bis 542,000 MHz (UHF-TV-Kanäle 21 bis 29)
33CE: 566,025 MHz bis 630,000 MHz (UHF-TV-Kanäle 33 bis 40)
42CE: 638,025 MHz bis 694,000 MHz (UHF-TV-Kanäle 42 bis 48)
38CN : 710,025 MHz bis 782,000 MHz (UHF-TV-Kanäle 38 bis 46)
E: 794,125 MHz bis 805,875 MHz
BJ: 806,125 MHz bis 809,750 MHz
KR : 925,125 MHz bis 937,500 MHz
Frequenzbereich: 23 Hz bis 18 kHz (typisch) (Modelle UC, U, CE, LA, CN, E, KR); 40 Hz bis 15 kHz (typisch) (Modell J)
Signal-Rausch-Verhältnis: -60 dBV (3,5 mm Durchmesser 3-polige, verriegelbare Miniklinke, Analogausgang, 0 dB Audioausgangspegel); -20 dBFS (externer Anschluss, Digitalausgang, 0 dB Audioausgangspegel); -50 dBFS (externer Anschluss, Analogausgang, 0 dB Audioausgangspegel) Verzerrung: 0,9% oder weniger (1 kHz Input, -60 dBV)
Audio-Verzögerung: ca. 0,35 ms
RF-Ausgangsleistung: 30 mW / 5 mW wählbar (Modelle UC, U, CE, LA, CN); 10 mW / 2 mW wählbar (Modelle J, E, KR)
Ton-Eingang: 3,5 mm Klinke (verriegelbar)
Referenz-Audioeingangspegel: -60 dBV (MIC-Eingang, GAIN MODUS: NORMAL, 0 dB Dämpfung); +4 dBu (LINE-Eingang)
Audio Attenuator Einstellbereich: 0 dB bis 27 dB (3 dB-Schritte)
Signalfrequenz des Tonsignals im UWP-D Compander-Modus: 32,382 kHz
im UWP Compander-Modus: 32 kHz
im Compander-Modus WL800: 32,768 kHz
Display: OLED
Strombedarf: DC 3,0 V (zwei AA-Alkalibatterien); DC 5,0 V (Versorgung über USB Typ-C Stecker)
Akkulaufzeit: je nach Modell ca. 8-10 Stunden (gemessen bei der Verwendung von zwei AA-Alkalibatterien bei 25 °C und Displaymodus AUTO OFF)
Betriebstemperatur: 0 °C bis 50 °C
Abmessungen: 63 x 73 x 19 mm (ohne Antenne)
Gewicht: 83 g (ohne Batterien)

Technische Details Receiver (Empfänger):
Oszillatortyp: Kristallgesteuerter PLL-Synthesizer
Empfangsart: True diversity method
Trägerfrequenzen: 14UC: 470,125 MHz bis 541,875 MHz (UHF-TV-Kanäle 14 bis 25)
25UC : 536,125 MHz bis 607,875 MHz (UHF-TV-Kanäle 25 bis 36)
42LA: 638,125 MHz bis 697,875 MHz (UHF-TV-Kanäle 42 bis 51)
90UC: 941,625 MHz bis 951,875 MHz, 953,000 MHz bis 956,125 MHz und 956,625 MHz bis 959,625 MHz.
21CE: 470,025 MHz bis 542,000 MHz (UHF-TV-Kanäle 21 bis 29)
33CE: 566,025 MHz bis 630,000 MHz (UHF-TV-Kanäle 33 bis 40)
42CE: 638,025 MHz bis 694,000 MHz (UHF-TV-Kanäle 42 bis 48)
38CN : 710,025 MHz bis 782,000 MHz (UHF-TV-Kanäle 38 bis 46)
E: 794,125 MHz bis 805,875 MHz
BJ: 806,125 MHz bis 809,750 MHz
KR : 925,125 MHz bis 937,500 MHz
Frequenzbereich: 23 Hz bis 18 kHz (typisch) (Modelle UC, U, CE, LA, CN, E, KR); 40 Hz bis 15 kHz (typisch) (Modell J)
Signal-Rausch-Verhältnis: 60 dB (1 kHz Sinuswelle, 5 kHz Modulation)
Verzerrung (T.H.D)
0,9% oder weniger (1 kHz Sinuswelle, 5 kHz Modulation)
Audio-Verzögerung: ca. 0,35 ms (Analoger Ausgang); ca. 0,24 ms (Digitaler Ausgang)
Audio-Ausgangsstecker: 3,5 mm Klinke (verriegelbar)
Audio-Ausgangspegel: -60 dBV (3,5 mm Durchmesser 3-polige, verriegelbare Miniklinke, Analogausgang, 0 dB Audioausgangspegel); -20 dBFS (externer Anschluss, Digitalausgang, 0 dB Audioausgangspegel); -50 dBFS (externer Anschluss, Analogausgang, 0 dB Audioausgangspegel)
Einstellbereich für analogen Audioausgang: -12 dB bis +12 dB (3 dB Schritte)
Kopfhöreranschluss: 3,5 mm Klinke
Kopfhörer-Ausgangspegel: max. 10mW (16 Ohm)
Signalfrequenz des Tonsignals: im UWP-D Compander-Modus: 32,382 kHz
im UWP Compander-Modus: 32 kHz
im Compander-Modus WL800: 32,768 kHz
Display: OLED
Strombedarf: DC 3,0 V (zwei AA-Alkalibatterien); DC 5,0 V (Versorgung über USB Typ-C Stecker)
Akkulaufzeit: ca. 6 Stunden (gemessen bei der Verwendung von zwei AA-Alkalibatterien bei 25 °C und Displaymodus AUTO OFF)
Betriebstemperatur: 0 °C bis 50 °C
Abmessungen: 63 x 70 x 31 mm (ohne Antenne)
Gewicht: 131 g (ohne Batterien)