Nach oben

  • Ankauf & Inzahlungnahme
  • Versandfertig in 24h¹
  • Beratung: 05931 / 40 88 - 0
  • 4.88 von 5 Sternen bei Trusted Shops
    4.88 von 5 Sternen bei Trusted Shops
Gegenlichtblenden  
(100 Produkte)
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
9 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Produktdetails
Canon Gegenlichtblende EW-103E Canon Gegenlichtblende EW-103E
Original Canon Gegenlichtblende passend für RF 2,0/28-70 mm L USM
69,00 € *
inkl. MWSt zzgl. Versand (nicht verfügbar)
Produktdetails
Canon Gegenlichtblende EW-78F Canon Gegenlichtblende EW-78F
Original Canon Gegenlichtblende passend für RF 24-240 mm USM Vorteile: • Verhindert das Eintreten von Streulicht in das Objektiv • Nicht reflektierendes, mattes Interieur • Robuste Qualität
39,00 € *
inkl. MWSt zzgl. Versand (nicht verfügbar)
Produktdetails
Nikon HN-40 Gegenlichtblende Nikon HN-40 Gegenlichtblende
Original Nikon HN-40 Gegenlichtblende für Z DX 16-50 / 3,5-6,3 VR
22,99 € *
inkl. MWSt zzgl. Versand (nicht verfügbar)
Produktdetails
Nikon HB-90A Gegenlichtblende Nikon HB-90A Gegenlichtblende
Original Nikon HB-90A Bajonett-Gegenlichtblende speziell für das NIKKOR Z DX 50–250 mm 1:4,5–6,3 VR. Minimiert Streulicht und reduziert Blendenflecken.
22,99 € *
inkl. MWSt zzgl. Versand (nicht verfügbar)
Findologic
9 von 9

Die Gegenlichtblende 58mm - Schutz und gestochen scharfe Bilder

Es gibt immer in der Fotografie immer wieder Zubehörteile, die auf den ersten Blick als nicht sehr wichtig erscheinen. So zum Beispiel die Gegenlichtblende in 58mm. Nicht wenige Fotografen empfinden die sinnvolle Erweiterung am Objektiv gar als lästig oder störend. Dabei kann im Notfall gerade die Gegenlichtblende in 58mm das Frontelement eines Objektivs vor schweren Schäden schützen. Neben der wichtigen Funktion des Schutzes ist natürlich die hauptsächliche Funktion dieses Utensils, störendes Streulicht davon abzuhalten, auf die Linse zu treffen. Dieses kann nämlich im schlimmsten Fall die Lichtwirkung eines Bildes erheblich beeinflussen oder sogar zu unerwünschten Ghosting-Effekten führen. Diese sind zumeist so schlimm, dass auch die beste Nachbearbeitung diesen Effekt nicht mehr rückgängig machen kann. Je nachdem, welche Brennweite man verwendet, muss natürlich auch die Gegenlichtblende in 58mm angepasst werden. Wer schon einmal einen genaueren Blick auf die unterschiedlichen Bauarten von Gegenlichtblenden geworfen hat, dem wird aufgefallen sein, dass mit der Brennweite auch die Größe der Gegenlichtblende in 58mm zunimmt. Da natürlich Weitwinkellinsen den größten und stumpfesten Einfallswinkel haben, müssen hier Gegenlichtblenden besonders kurz und klein ausfallen. Wenn man eine Blende verwenden würde, die für eine längere Brennweite vorgesehen wäre, dann tritt nicht selten eine unerwünschte Vignettierung auf, die vielleicht bei manchen Aufnahmen charmant sein mag, doch zumeist einfach störend ist. Deshalb gilt es genau darauf zu achten, für welche Gegenlichtblende in 58mm man sich entscheidet. Am besten ist es, wenn man sich an dem Zubehörteil orientiert, dass dem originalverpackten Objektiv beilag. Nicht immer aber ist der Verlust einen sogenannten Geli, der Grund, weshalb man sich als Fotograf auf die Suche nach einem neuen Zubehörteil begibt. Manchmal bevorzugt man einfach das Aussehen und die Fertigung eines bestimmten Typs von Gegenlichtblende in 58mm. Vor allem in Zeiten, in denen mehr und mehr Fotografen alte Objektive an moderne Systemkameras adaptieren, kann eine Rückbesinnung auf alte Gegenlichttypen festgestellt werden. Heute sieht man sogar wieder die lange Zeit vergessenen Gelis aus Gummi, die sich im Handumdrehen nach hinten stülpen lassen.

Werterhalt und eine saubere Optik

Zu schnell ist es passiert, dass man mit dem Finger oder sogar der ganzen Hand aus Versehen das Frontelement eines Objektivs berührt. Die Folge davon ist, dass man mühsam versucht, die Verschmutzung zu entfernen und nicht selten die Sache damit nur noch schlimmer macht. Eine Gegenlichtblende 58mm bildet eine Art schützenden Käfig um das Objektiv und beugt dieser lästigen Sache einfach, aber genial vor. Unscheinbar, aber sehr wichtig - die Gegenlichtblende.